20212021

Sie befinden sich hier:

  1. Wir stellen uns vor !
  2. Aktuelles
  3. 2021

Spendenübergabe für die Anschaffung von neuer Schutzausrüstung

Das BRK-Allersberg hat von Filialleiter der Raiffeisenbank Allersberg, Wolfgang Hofbeck, eine Spende in Höhe von 1.000 Euro erhalten. Der Geldbetrag wird für die Anschaffung von neuer Schutzausrüstung unserer Mitglieder verwendet.

Die Bereitschaft Allersberg bedankt sich im Namen aller Mitglieder für die großzügige Spende.

Eröffnung Jugendplatz – HängArounD in Allersberg

Am Samstag den 03.07.2021 wurde der Jugendplatz in Allersberg offiziell durch den Bürgermeister Daniel Horndasch eröffnet. Im Rahmen der Einweihungsfeier und der anfänglichen Eröffnungsrede wurde den beteiligten Unterstützern und Firmen des Bauprojekts gedankt und deren Einsatz gewürdigt. Das BRK Allersberg findet zurecht, denn der Platz, welcher nicht nur für die Jugend da ist kann sich sehen lassen. 

Die Ausstattung umfasst unter anderem eine Tischtennisplatte, eine Grafittiwand mit 15m, Grillplatz, Tische und Bänke, eine Jugendhütte, Toilette, Streetball Basketballfeld und vieles mehr.

Dem BRK Allersberg bat sich die Möglichkeit sich an der Einweihungsfeier zu beteiligen und nach all den schwierigen Zeiten rund um die Pandemie, war es schön bei einer Veranstaltung wieder aktiv teilnehmen zu können. Die Bereitschaft verkaufte frisch gebrühten Kaffee und selbst gebacken Kuchen. Die Rückmeldung der Besucher war stets positiv und somit auch für uns ein voller Erfolg. Neben dem BRK war auch noch der TSV vertreten. Dort gab es Pizza, Bratwürste und Smoothies.

Dominik Geiß und Celine Lesko sorgten durchgängig für jede Menge Abwechslung. Graffiti- Workshops, ein Mitmachzirkus mit einem Clown, ein Lagerfeuer mit Stockbrot gehörten unter anderem zum Angebot, das von den Gästen gerne angenommen wurde.

Neue Führung für die BRK-Bereitschaft

Kreisbereitschaftsleiter Michael Hofer ernannte bei einem Online-Meeting Jennifer Hiemer zur neuen Bereitschaftsleiterin. Zum ersten Stellvertreter wurde Martin Tuch und zum zweiten Stellvertreter Christian Hiemer ernannt. Alle Mitglieder der Allersberger Bereitschaft konnten sich in das Meeting einwählen und an der Ernennung teilnehmen.

Die Wahl war turnusmäßig notwendig. Inge Zellermaier, die bisherige Bereitschaftsleiterin, trat nach 20 Jahren Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl an. Es ist noch eine offizielle Verabschiedung für die langjährige Bereitschaftsleiterin geplant, bei der das Wirken und die Verdienste von Inge Zellermaier gebührend gewürdigt werden. Die Verpflichtung der neuen Führungsriege der Bereitschaft Allersberg, stellt das reibungslose Funktionieren der BRK-Bereitschaft in ihrem Domizil in der Neumarkter Straße, neben dem Feuerwehrhaus, sicher.

In einer der Ernennung der neuen Leitung vorausgehenden E-Mail hatten Michael Hofer und sein Stellvertreter Dominik Bauer bekannt gegeben, dass am 17. Dezember 2020 der Landesvorstand des Bayerischen Roten Kreuzes eine Änderung der Ordnung der BRK-Bereitschaften beschlossen hatte. Diese Änderung besagt, dass der Bereitschaftsleiter vom Kreisbereitschaftsleiter für die Dauer einer Wahlperiode bestellt wird.

Die wahlberechtigten Mitglieder der jeweiligen Bereitschaft können dem Kreisbereitschaftsleiter einen geeigneten Kandidaten vorschlagen, der Kreisbereitschaftsleiter ist an diesen Vorschlag aber nicht zwingend gebunden. Um ihre Vorschläge abzustimmen, gaben die Kreisbereitschaftsleiter den Bereitschaften entsprechend viel Zeit für ihre Einreichungen.

Bild und Text: Josef Sturm - veröffentlicht im HK am 01.07.2021

Peter Gallenmüller steht an der Spitze des BRK Südfranken

Peter Gallenmüller ist der neue Mann an der ehrenamtlichen Spitze des BRK Südfranken. Der gebürtige Weißenburger wurde heute mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden des Kreisverbandes gewählt und tritt damit die Nachfolge von Wolf-Dieter Ueberrück an. Bei der Wahl im Rotkreuz-Haus Georgensgmünd sprachen sich 104 der 114 Wählerinnen und Wähler für den55-jährigen Diplom-Kaufmann aus. Gallenmüllers Amtsvorgänger verzichtete nach drei Wahlperioden auf eine erneute Kandidatur. Ueberrück stand in den vergangenen 12 Jahren an der Spitze der mehr als 20.000 Mitglieder zählenden BRK-Familie.

Neben Peter Gallenmüller wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt: Ernst Hofer (1. stv. Vorsitzender), Uwe Stadelmeyer (2. stv. Vorsitzender), Dr. Achim Ehrt (Chefarzt), Florian Hiermeier (stv. Chefarzt), Hans Jürgen Rohmer (Schatzmeister), Liane Gronauer (stv. Schatzmeisterin) und Harald Schwarz (Justitiar)

Alle Wahlergebnisse, neben der Wahlen zum Vorstand fand die Wahl zum Haushaltsausschuss sowie der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Bezirks- und Landesversammlung statt, finden sich auf der Seite wahl.brk-suedfranken.de

Quelle: Meldung - BRK KV Südfranken

Die Bereitschaft Allersberg gratuliert Michael Hofer und Dominik Bauer !

testestestesrt

Turnusgemäß finden im BRK alle vier Jahre die Neuwahlen der Führung auf allen Verbandsebenen statt. Den Anfang im Wahlreigen machten heute die Bereitschaften auf Kreisebene.

Coronabedingt konnten die Wahlen, welche zwingend 2021 stattfinden müssen, allerdings nicht im sonst üblichen Verfahren durchgeführt werden. Um den besonderen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen Rechnung zu tragen, fand die Wahl als sog. Urnenwahl statt.

Die Mitglieder der Bereitschaften haben dabei Kreisbereitschaftsleiter Michael Hofer und seinem Stellvertreter Dominik Bauer erneut und mit deutlicher Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen!

Der 50jähirge Abenberger und sein 31jähriger Stellvertreter stehen somit weitere vier Jahre an der Spitze der 13 Bereitschaften des BRK Südfranken.

Knapp 100 Wahlberechtigte kamen über den Tag verteilt ins BRK Haus nach Georgensgmünd, um ihre Stimmen abzugeben.

Wir gratulieren den Gewählten und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Textquelle: Meldung - BRK KV Südfranken